Mittwoch, 11. September 2013

30 in 300

...gesehen und will ich auch


Vor ein paar Tagen habe ich mal wieder ein paar Blogs durchforstet und bin schließlich bei  Herzblut   hängengeblieben... Sie hatte einen Eintrag gepostet wie und wann und warum sie bei 30 in 300 von Liv Applegön mitmacht.... 

Mitmach-Aktion - sei dabei!
 
Dann geisterte diese Idee in meinem Kopf rum... Tolle Idee fand ich und das ich das doch auch einmal wagen könnte und sollte... 
Hier also mein Versuch:


Welche 30 Dinge möchtest Du endlich in den nächsten 300 Tagen angehen? (ohne Rangfolge, spontan und aus dem Herzen!)

- Sachen, die immer wieder aufgeschoben werden

- Dinge, für die am Ende des Tages mal wieder keine Zeit war oder auch 

- Herzenswünsche, die aus irgendeinem bequemen Grund bisher nicht erfüllt wurden. 


 1.   Kuscheldecke nähen geschafft :-) mein erstes todoo ist fertig hier
 2.   einen Termin beim Frauenarzt machen und wieder regelmäßig hingehen (der hat mich schon Jahre nicht mehr gesehen) 
 3.   ein cooles Sparschwein kaufen und es regelmäßig füttern hab ich gekauft und verschenkt
 4.   Kleiderschrank ausmisten (und zwar so richtig, denn die meisten Sachen ziehe ich seit Jahren nicht mehr an)
 5.   Überwurf für´s neue Bett von Kind Nummer 2 nähen auch fertig, siehe hier
 6.   die Kartons im Flur endlich auspacken
 7.   regelmäßig bei RUMS mitmachen
 8.   mindestens 10 Kilo abnehmen     1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 9.   Wohnzimmer renovieren
10.  mehr Leser für meinen Blog gewinnen (wäre doch schön wenn auch einer liest was ich so schreibe ;-)  )
11.  einmal bei einem Probenähen mitmachen dürfen
12.  regelmäßig und fleißig Klarinette üben (ich komm sonst nicht weiter)   
13.  Bürokram nicht immer auf den letzten Drücker erledigen
14.  regelmäßig mehr/ genug trinken
15.  ein Wellnes-WE mit einer Freundin (dafür ist Punkt 3 enorm wichtig)
16.  kurze Strecken endlich mit dem Rad anstatt mit dem Auto zu fahren
17.  eine Fotowand für´s WZ gestalten
18.  Ernährung umstellen (Verzicht auf Weizen und auf Kuhmilcheiweiß, Allergiebedingt)
19.  einen neuen Fernsehschrank, incl. Fernseher für´s WZ (ich glaub wir sind die einzigen mit Röhrenfernseher)
20.  Fotoshooting mit meiner Family
21.  Herr (bzw.Frau) über das Chaos im Büro werden
22.  einen Terassengartenteich anlegen
23.  neues Schlafzimmer bzw. ein neues Bett (meinem Rücken zuliebe) ist in Arbeit, angesehen haben wir uns schon eins...
24.  schwimmen gehen mit der Familie (mal außerhalb des Urlaubs, wird hier sehnlichst gewünscht)
25.  5 mal in die Sauna gehen (mit meinem Mann/ oder Freundin)  1 2 3 4 5 
26.  mal einen Tag nur mit Kind Nummer 1 verbringen
27.  mal einen Tag nur mit Kind Nummer 2 verbringen
28.  mal einen Tag nur mit Kind Nummer 3 verbringen
29.  Fenster putzen im ganzen Haus (es sind erschreckende 21 Fenster, davon die meisten ganz groß)
30.  den WE- Gutschein einlösen, den ich meinem Mann letztes Weihnachten geschenkt habe
              
   
Als meinen Starttag habe ich den morgigenTag festgelegt, also den 12.9.2013 und wenn man dann weiterrechnet kommt man fast ganz automatisch beim 9.7.2014 an... da sollte die Liste abgearbeitet sein...
Noch bin ich positiv gestimmt und mal sehen wie weit ich komme...
Ich werde darüber berichten und brav abhaken, wenn ich etwas erledigt habe... Ihr dürft mich gerne anstupsen, wenn ich lange nichts gemacht habe, manchmal braucht man eben den Arschtritt damit man weiterkommt.